Schlagwort-Archive: Papier

Goldener Oktober

Der sonnige Oktober ist fast vorbei und der November steht vor der Tür.
Ende November bin ich auf dem Laufener Adventsmarkt in der „Alte Schreinerei“.
Freitag 24.11.2023 von 16-21 Uhr und
Samstag 25.11.2023 von 14-21 Uhr.
Freue mich schon darauf mal wieder unter Leute zu kommen.
Es hat sich übers Jahr ein schöner Stapel Deckchen angesammelt. Aber auch vier Handpuppen warten darauf begutachtet zu werden.
Da ein paar Deckchen zusätzlich nicht schaden können und ich die Goldfarbe mal ausprobieren wollte…

Filzen, malen, häkeln

Nachdem ich angefangen habe auf eingefilztes Papier zu malen, habe ich bemerkt, dass mir das Malen doch etwas gefehlt hat.
Umso erfreuter war ich, dass noch einige Farbtuben, die nun seit über zwölf Jahren fast unbenutzt im Schrank lagerten noch nicht eingetrocknet sind.
Zum Üben habe ich im Endmaß 25 x 25cm große Quadratische Deckchen mit verschiedenen Motiven gefilzt. Nur der Hammerhai wollte nicht ins Quadrat passen.
Das Gesicht gefällt mir am Besten. Waschbar sind die Deckchen nun nicht mehr.

Alles lebendige wird sterben – vielleicht auch ich

Als ich im Kursangebot von Wollknoll den Kurs zum Urnen filzen sah, da wußte ich, dass ich irgendwann einmal teilnehmen werde.
Es hat ein paar Jahre gedauert, bis der Termin und die Bereitschaft sich mit diesem sensiblen Thema zu befassen gepasst haben.
Stefanie Holzgräwe unsere Dozentin hat uns zwölf Teilnehmerinnen souverän und unerschütterlich durch alle Höhen und Tiefen der Gefühle und Filztechniken geführt. 
Meine vorläufige Schmuckurne für die Aschekapsel ist fertig geworden. Inclusive Ablassschnur. 
Allerdings möchte ich mir selbst noch eine schönere Urne filzen – das übt.
Das Muster aus Papiersteifen, das ich aus der Sorge nicht fertig zu werden gewählt hatte ist mir doch etwas zu geradlinig. 

Ich lass das jetzt so – Malexperimente

eigentlich hatte ich mir vorgestellt das eingefilzte Papier nur leicht zu kolorieren.
Das sah aber nicht so gut aus und die Acrylfarbe wurde dicker und dicker.
War aber ein Versuch wert. Jetzt werde ich das Experiment etwas verinnerlichen und überlegen ob nicht doch noch etwas brauchbares damit anzufangen ist.
Irgendwie spüre ich, dass da noch mehr geht…

Schnecken mit Papier Muster

Hatte mal wieder Lust auf Schnecken in der funkschen Doppelschablonentechnik.
Damit es nicht so langweilig wird habe ich versucht Papier einzufilzen.
Das ging erstaunlich gut.
Das spannende daran ist, dass das Papiermuster erst richtig nach dem Trocknen erscheint.